Rechtsanwaltskanzlei Nicole Kohlstedt 
 i. F. d. Rechtsanwaltskanzlei Dr. jur. Konstantin Leondarakis, LL.M. & Koll.

Gutachten

- Fragen zum Spezialhundegebiet "Blindenführhund" Rechtliche Bewertung und Beantwortung der Fragen im Auftrag des Vereins XXX (2015).

- Gutachten zum Thema "Ethischer Tierschutz" (2013).

- Gutachten über die Einhaltung des Tierschutzes bei der Tötung von Tieren zur Schlachtung unter den Ergebnissen der kleinen Anfrage der Abgeordneten Bärbel Höhn, Friedrich Ostendorff, Undine Kurth, Nicole Maisch, Cornelia Brehm, Harald Ebner, Markus Tressel und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: "Tierschutz bei der Tötung von Schlachttieren" vom 25.05.2012 (Drs. 17/9824) und der Antwort der Bundesregierung vom 15.06.2012 (Drs. 17/10021) (2013).

- Sind verwilderte Stadttauben als Schädlinge gem. § 11 Abs. 1 Nr. 3a Tierschutzgesetz (TierSchG) anzusehen? (2011).

- Gutachten über die Verbringung von Hunden nach Deutschland - Tierschutz oder gewerblicher Handel? (2011).

- Gutachterliche Stellungnahme über die Zuständigkeit bei Auffinden von Tieren zwischen dem Landkreis XXX und der Kreisangehörigen Stadt XXX (2011).

- Die Reichweite des § 16a Tierschutzgesetz - Praktische Anwendung, Befugnisse und die Pflichten der Exekutive (2011).

- Gutachterliche Prüfung der gegenwärtigen rechtlichen Situation des Tierparks XXX zum April 2009 (2009).

- Die Rechtslage bezüglich des Aufklebers: "Kein Applaus für Tierquälerei!" (2009).

- Gutachten über die Strafbarkeit der Zoophilie am Beispiel der Bewertung von Beiträgen des Internetforums www.XXX.info (2009).
Kurzgutachterliche Stellungnahme über die politische und rechtliche Lage zum "Schächten" von ("Nutz") Tieren (2008).

- Gutachterliche Stellungnahme gegenüber dem Tierschutzverein XXX und Beantwortung der Fragen:
1. Inwieweit kann ein Rundfunksender oder Printmedium die Weiterverwendung eines Beitrags durch XXX unterbinden, wenn darin auch Filmmaterial, Interviews oder Fotos von XXX verwendet worden sind?
2. Gibt es für XXX als gemeinnützigen Verein eine gesetzliche Privilegierung?
3. Wie ist die Rechtslage hinsichtlich eines durch XXX zu veröffentlichenden Pressespiegels? (2008).

- Gutachten über das Urheberrecht im Medienbereich (2008).

- Gutachten über die Rechtmäßigkeit einer Anbindehaltung bei Rindern (2008).

- Gutachterliche Stellungnahme gegenüber dem Land XXX über folgende Fragen:
1. Hat ein Tierhalter, nachdem eine Beschlagnahme, Einziehung und Unterbringung bei Dritten, auf Kosten des Halters vorgenommen wurde, einen Anspruch auf Herausgabe. Wenn ja, und unter welchen Voraussetzungen?
2. Kann der ehemalige Halter die eingezogenen Tiere an einen Dritten veräußern?
3. Ist die Behörde auf Verlangen des ehemaligen Halters zur Herausgabe der eingezogenen Tiere an den Dritten verpflichtet? (2008).

- Kurzgutachten: Verschiedene Fragen über die Tätigkeit der Mitglieder der Tierversuchskommission (2007).

- Kurzgutachten über die Rechtmäßigkeit verschiedener Anträge zur kommenden Jahreshauptversammlung ... des Vereins XXX (2007).

- Kurzgutachten über die Rechtmäßigkeit der Aufforderung der Behörde zur Abgabe einer zweiten Stellungnahme durch die Tierversuchskommission gem. § 15 TierSchG (2007).

- Gutachten über die Rechtmäßigkeit möglicher Emissionen durch das Unternehmen XXX Göttingen (2006).

- Gutachten über die Strafbarkeit des Angeklagten XXX, Amtsgericht Bad Kreuznach, Az. XXX (2006).

- Gutachten über die Strafbarkeit des Verhaltens des Kutschers XXX und des Eigentümers XXX gegenüber dem Pferd "Boss" (2006).

- Kurzgutachten über die formelle und materielle Rechtmäßigkeit des Tierversuchsgenehmigungsantrages K19XX des Antragstellers XXX (2006).

- Die Bewertung der Zeit eines Tiertransports auf Ro-Ro-Schiffen (2005).

- Ungleichbehandlung von Nutz- und Heimtieren im deutschen Recht? (2004/2005).

- Die Rechtmäßigkeit kommunaler Taubenfütterungsverbote (2004).

- Ermessen von Veterinärbehörden beim Lufftransport lebender Tiere (2004).

- Gutachten über die Übertragung von hoheitlichen Aufgaben auf Private im Tierschutz (2004).

- Menschenrecht Tierschutz - Die Verletzung von Menschenrechten durch die Verletzung von Belangen der Tiere (2003/2004).

- Kurzgutachten über die rechtlichen Grundlagen einer Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Satz 3 Tierschutzgesetz und die Möglichkeiten der zuständigen Behörde eines beabsichtigten- Aufenthaltsortes bei einer existierenden Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Satz 3 Nr. 3d Tierschutzgesetz (2003).